Letzte Änderung:
17.10.2019, 14:38

Aktuelles

Angebote

Wochenende

Herbst 2019
noch offen

Reiki 1 Seminar

Eine sanfte und kraftvolle Heilmethode

Reiki ist eine seelische, geistige und körperliche Tankstelle, es bringt innere Harmonie, es fördert die Selbstheilung und die eigenen Entwicklung, es entspannt und schenkt eine tiefe Geborgenheit und inneren Frieden.

Leitung:
Tara Burkhardt
Reiki – Meisterin/- Lehrerin

Kostenbeitrag: 180.- €

 

Sonntag
19.01.2020
17 -20 Uhr

Zwiegesprächs-Werkstatt für Beginner
Erlernen von Zwiegesprächen, zum Erfahrungsaustausch und zur Erweiterung von Beziehungswissen
 Leitung:
Tara  Burkhardt
Zertifizierte Zwiegesprächsberaterin
Kosten: 40.- € pro Person in der Gruppe

Samstags 2019
in Tübingen
Beginn 15 Uhr (max. 2 Std.)

Tarass – Gruppenbehandlung
TARASS ist eine Heilenergie,
die direkt aus dem göttlichen Feld kommt.
Sie wirkt sehr tief und stark heilend auf alle Bereiche des menschlichen Seins.

Leitung:
Tara Selinija  Burkhardt

Kostenbeitrag: 25.- €

Auf Anfrage
2019
10 – 18 Uhr mit Pause

Das Chakren - Seminar
Die Farben der Chakren, deren Bedeutung und wie sie zum Erblühen gebracht werden können

Leitung:
Tara Selinija Burkhardt

Sonntag
19.01.2020
10 -13 Uhr

Zwiegesprächs-Werkstatt für Fortgeschrittene
zum Erfahrungsaustausch und zur Erweiterung von Beziehungswissen und zur Stabilisierung und Stärkung der Beziehungskompetenz im Allgemeinen und der Paarbeziehung im Speziellen

Leitung:
Tara  Burkhardt
Zertifizierte Zwiegesprächsberaterin
Kosten: 40.- €

Wochenende

auf Anfrage

Reiki - 1 Seminar
Reiki – 2 Seminar
Reiki – 3 Seminar

Leitung:
Tara Burkhardt
Reiki – Meisterin/- Lehrerin

auf Anfrage
einmal im Monat

Gruppenreiki – Abend

Leitung:
Tara Burkhardt
Reiki- Lehrerin
Kosten: 25.- €

März 2020

Wochenende wird noch bekannt gegeben

in Hohenwart bei Pforzheim

ZWIEGESPRÄCHS-Seminar für Beginner und für Erfahrene
http://www.hohenwart-forum.de
 Leitung:
Tara  Burkhardt
Zertifizierte Zwiegesprächsberaterin
Anmeldung: Hohenwart Forum
Telefon: 0 72 34 - 606-0
e-mail: info@hohenwart.de
www.hohenwart-forum.de